Gemeinsam für eppendorf

Liebe Eppendorferinnen und Eppendorfer,

 

Politik heißt diskutieren, gestalten, anregen und verwerfen. Manchmal ist es ein anstrengendes Geschäft, viele verschiedene Meinungen gelten zu lassen, den anders Denkenden zu akzeptieren. Aber weitaus häufiger macht Politik einfach nur Spaß. Spaß an der Gestaltung seines direkten Umfeldes. Spaß am fairen Disput. Spaß Unbekanntes kennenzulernen. Vielleicht haben ja auch Sie Interesse daran, Politik einmal von der aktiven Seite kennenzulernen. Dann besuchen Sie uns doch einfach auf einer unserer monatlich stattfindenden Sitzungen. Die Termine finden Sie in der linken Spalte. Bis dahin können Sie sich ja schon mal ein Bild von uns und unserer Arbeit machen: Informieren Sie sich immer aktuell über unsere Standpunkte und Aktionen, lernen unsere Abgeordneten kennen und unsere Arbeitskreise. Und wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne eine E-Mail senden – wir werden auch antworten. Versprochen!

 

Herzlichst

Ihre SPD Eppendorf

 



Flüchtlinge in Eppendorf: Die Verwaltung prüft neben dem Seelemannpark weitere Standorte als mögliche zusätzliche Unterbringungsplätze.

Die SPD Eppendorf würde es begrüßen, wenn die Prüfung Erfolg hätte.

Was tut sich in Eppendorf? Wir bei der SPD Eppendorf haben beschlossen, ein öffentliches und offenes Tagebuch zu führen, in dem wir die baulichen Veränderungen in Eppendorf festhalten und gleichzeitig allen Bürgern zur Diskussion stellen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Am besten per Mail über Kontakt.